24

Wohnzimmerkonzerte

3

Main Acts in größeren Locations

5

Tage Musik von Acoustic Folk und Roots über Welt­musik und Jazz

Regionale und internationale Bands, Puppen­theater für Kinder und Erwachsene, interessante Workshops

Wie funk­tion­iert's?

Nur mit eurer Hilfe: jede­R kann sein/ihr Wohnzimmer für ein Konzert anbieten, Schlafplätze für Musiker­In­nen zur Verfügung stellen oder sich als frei­wil­lige­R Helf­er­In melden. Wir brauchen noch Fahr­er­In­nen, Köch­In­nen/Schnippelhelfer­In­nen, Kart­en­ab­reiß­er­In­nen, …

Ablauf

Es gibt jeden Tag zwei Schienen für die Wohnzimmerkonzerte: um 17:30 und um 19:00 Uhr. Zu beiden Terminen finden immer drei Konzerte gleichzeitig in drei verschiedenen Wohnzimmern statt. Um 21:00 Uhr gibt es dann die großen Konzerte.

Mi
18.3
Do
19.3
Fr
20.3
Sa
21.3
So
22.3
15:30
Teatro Matita (SLO)
Kleine Geschichten aus der Nacht
Puppentheater mit Live- musik für Kinder ab 8J.
Pavillon der Musikschule
Workshops
17:30
TBA
TBA
TBA
TBA
TBA
19:00
TBA
TBA
TBA
TBA
TBA
21:00
TBA
Teatro Matita (SLO)
Being Don Quichotte
Zwei-Mann Eine-Puppe Theater
Pavillon der Musikschule
Old Salt & Guests (USA, BE)
Herzog-Filmttheater
Tygroo (CZ)
Lindenkeller/Sig

Kompletter Zeitplan online ab 18.2.2020

Tickets Wohn­zimmer­konzerte

ab 18.2.2020

Der Eintritt bei den Wohnzimmerkonzerten ist auf Spendenbasis, ihr braucht jedoch eine Reservierung über eventbrite, damit es nicht zu voll wird. Die Location erfahrt ihr erst mit der Bestätigung eurer Reservierung per E-Mail.

Tickets große Ver­an­stalt­ungen

ab 18.1.2020

Tickets für die großen Veranstaltungen können per Mail über unten stehende Buttons reserviert oder ab 18.1.2020 bei der Buchhandlung an der Stadtmauer oder im Juze/Greenhaus in Schrobenhausen vor Ort erworben werden. Möchtest du für mehrere Veranstaltungen gleichzeitig Tickets reservieren klicke einfach auf einen Button und schreibe die anderen Veranstaltungen ebenfalls in den Betreff.

(ermäßigte Tickets gibt es für Kinder, SchülerInnen, StudentInnen und Menschen mit Handicap)

Being Don Quichotte
  • Teatro Matita (SLO, CZ)
  • 19.3.2020 - 21 Uhr
  • Pavillon der Musikschule
  • 12 € / 8€ erm.
Kleine Geschichten aus der Nacht
  • Teatro Matita (SLO, CZ)
  • 20.3.2020 - 15:30 Uhr
  • Pavillon der Musikschule
  • 12 € / 8€ erm.
Old Salt & Guests (USA, BE)
  • 20.3.2020 - 21:00 Uhr
  • Herzog-Filmttheater
  • 15€ / 10€ erm.
Tgyroo (CZ)
  • 21.3.2020 - 21:00 Uhr
  • Lindenkeller/SIG
  • 10€ / 8€ erm.

Work­shops

Workshop #1

Tanz

Die Geschwister Reitberger geben einen praktischen Einblick in bayerischen Volkstänze mit live Musik. Es sind keine Vorkenntnisse und keine Tracht nötig. Come as you are! :-)

Workshop #2

Learning Tunes - Volkslieder ohne Noten lernen

MusikerInnen des Festivals bringen einen „tune“, ein Musikstück mit, das gemeinsam in der Gruppe durch Vor- und Nachspielen nach Gehör erlernt und gespielt wird. Das ist garantiert eine wunderbare neue Erfahrung für alle, die selten bis nie ohne Noten spielen. Aber auch Autodidakten und MusikerInnen, die gar keine Noten lesen können sind natürlich herzlich eingeladen. Auch bei den Instrumenten gibt es keine Einschränkung! Geige, Flöte, Saxophon, Schlagzeug, Cajon, Kontrabass, Harfe, Gitarre, …

Für Fortgeschrittene, ab 12 Jahre.

Workshop #3

Singen

Singen macht Spaß und befreit.

Ein Workshop für AnfängerInnen und Fortgeschrittene.

Kontakt

Visit MrBen

Team & Unter­stütz­er­Inn­en

Vielen Dank an alle HelferInnen, MusikerInnen, WohnzimmergastgeberInnen, KöchInnen, FahrerInnen, …ohne euch wäre das hier alles nicht möglich!! :-)