Couch­festival?

Worum geht´s, was is´n das?

Zu unserem Couchfestival kommen neben MusikerInnen und Musikgruppen aus der Region, aus München, Regensburg, Berlin und Tübingen Gäste aus Belgien, Iran, Jordanien, Österreich, Schweiz, Slowenien, Tschechien, Schweden, Chile und USA nach Schrobenhausen.

Sie werden bei 24 Wohnzimmerkonzerten auftreten, die zwar öffentlich mit Platzreservierung, aber tatsächlich in privaten Wohnzimmern stattfinden, oder bei den 4 großen Veranstaltungen in größeren Locations. Die MusikerInnen geben ihr Können, ihr Wissen und ihre Tricks aber auch in Workshops an die TeilnehmerInnen weiter. Beim Wohnzimmer ist es egal, ob 15 oder 20 oder 50 ZuschauerInnen hineinpassen, es werden nur soviel Plätze reserviert, wie vorhanden sind.

Für die großen Veranstaltungen erheben wir Eintritt, für die Wohnzimmerkonzerte und Workshops einen Spendenbeitrag.

Der Veranstalter ist der Verein Offene Türen - internationaler Treff e.V.

24

Wohnzimmerkonzerte

4

Veranstaltungen in größeren Locations

2x Puppentheater mit Musik und 2x Konzert

4

Workshops

5

Tage Musik von Acoustic Folk und Roots über Welt­musik und Jazz

Regionale und internationale Bands, Puppen­­theater für Kinder und Erwachsene, interessante Workshops

Herzog Filmtheater – Pavillon der Musikschule – Lindenkeller/SIG
Und in Schrobenhausener Wohnzimmern

Bands & Künstler

Work­shops

(Sa, 21.3.2020, 11:30-16:30, jeweils 55 Minuten)

Workshop #1

Bayerisch Tanzen und Singen

Die Geschwister Reitberger geben einen praktischen Einblick in bayerische Volkstänze mit live Musik und Gesang. Es sind keine Vorkenntnisse und keine Tracht nötig. Come as you are! :-)

Workshop #2

Learning Tunes - Volkslieder ohne Noten lernen #1

Für Fortgeschrittene, ab 12 Jahre.

Nasim Ramezani und Nima Noury, die MusikerInnen des Alhan Ensembles bringen einen iranischen „tune“, ein Musikstück mit, das gemeinsam in der Gruppe durch Vor- und Nachspielen nach Gehör erlernt und gespielt wird. Das ist garantiert eine wunderbare neue Erfahrung für alle, die selten bis nie ohne Noten spielen. Aber auch AutodidaktInnen und MusikerInnen, die gar keine Noten lesen können sind natürlich herzlich eingeladen. Auch bei den Instrumenten gibt es keine Einschränkung! Geige, Flöte, Saxophon, Schlagzeug, Cajon, Kontrabass, Harfe, Gitarre, …

Workshop #3

Learning Tunes - Volkslieder ohne Noten lernen #2

Für Fortgeschrittene, ab 12 Jahre.

Dan Wall und Johannes Wannyn von Old Salt bringen einen traditionellen amerikanischen „tune“, ein Musikstück mit, das gemeinsam in der Gruppe durch Vor- und Nachspielen nach Gehör erlernt und gespielt wird. Bei den Instrumenten gibt es keine Einschränkung! Geige, Flöte, Saxophon, Schlagzeug, Cajon, Kontrabass, Harfe, Gitarre, ... alles was ihr transportieren könnt ;-)

Workshop #4

Singen & Jodeln

Singen & Jodeln macht Spaß und befreit. Die Österreicherin Angelika Hudler, die mit ihrem Kollektiv „Yeah! But Balkan“ auf dem Couch Festival auftritt erklärt uns die Grundtechniken des Jodelns und bringt uns zum Jauchzen, Juchezen und fröhlichen Holladjiodidldööööööööööö!! :-) Kommet zu Hauf!

Ein Workshop für AnfängerInnen und Fortgeschrittene.

Die Workshops haben keinen festen Preis, sondern sind auf Spendenbasis. Zahle so viel du kannst. Vorgeschlagener Beitrag: 5 - 10 €/Workshop.

Die Ergebnisse der Workshops werden am Abend nach dem Konzert von Tygroo im Rahmen einer Jam Session präsentiert. Wer an einem der Workshops teilnimmt und am Abend sein Instrument mitnimmt bzw. bei der Präsentation mitmacht bekommt an diesem Abend freien Eintritt zum Konzert beim Sig/Lindenkeller.

Die Anmeldung zu den Workshops ist ebenfalls ab 25. Februar 2020 über eventbrite möglich.

Wie funk­tion­iert's?

Bei einem Couchfestival habt Ihr die Möglichkeit, mit Mu­sik­er*­in­nen, die aus der Nähe sind oder von weit her kommen, unkompliziert in Kontakt zu kommen und natürlich ihre Musik zu hören. Gelegenheiten dazu gibt es bei den Wohnzimmerkonzerten, den Jam Sessions nach den großen Veranstaltungen oder den Workshops.

Das ganze funktioniert jedoch nur mit eurer Hilfe: jedeR kann in ihrem/seinem Wohnzimmer ohne großen Aufwand ein unverstärktes Konzert veranstalten, Schlafplätze für MusikerInnen zur Verfügung stellen oder sich als freiwilligeR HelferIn melden. Wir brauchen noch FahrerInnen, KöchInnen/SchnippelhelferInnen, KartenabreißerInnen, VeranstaltungsbetreuerInnen, … Schreib uns über den Kontaktbutton, was Du machen möchtest, wir schicken Dir dann eine Bestätigungsmail mit den Details.

Wir haben mittlerweile genügend Wohnzimmer. Vielen Dank an alle, die sich gemeldet haben!!! ❤

Ablauf

Es gibt jeden Tag zwei Schienen für die Wohnzimmerkonzerte: um 17:30 Uhr und um 19:00 Uhr bzw. am Sonntag um 15 und 19 Uhr. Zu beiden Terminen finden immer ca drei Konzerte gleichzeitig in drei verschiedenen Wohnzimmern statt. Um 21:00 Uhr gibt es dann die großen Veranstaltungen mit anschließender Jam Session.

Mi
18.3
Do
19.3
Fr
20.3
Sa
21.3
So
22.3
15:30
Teatro Matita (SLO)
Kleine Nacht Geschichten
Puppentheater mit Live- musik für Kinder ab 8 J.
Pavillon der Musikschule
Workshops
17:30
TBA
TBA
TBA
TBA
15:00 Uhr TBA
19:00
TBA
TBA
TBA
TBA
17:00 Uhr TBA
21:00
TBA
Teatro Matita (SLO)
Being Don Quichotte
Zwei-Mann Eine-Puppe Theater
Pavillon der Musikschule
Old Salt (USA, BE) & Solo per uno (SE)
Herzog-Filmttheater
Tygroo (CZ)
Lindenkeller/Sig

Kompletter Zeitplan online ab 25. Februar 2020

Tickets Wohn­zimmer­konzerte

ab 25. Februar 2020

Der Eintritt bei den Wohnzimmerkonzerten ist auf Spendenbasis, ihr braucht jedoch eine Reservierung über eventbrite um zum Konzert kommen zu können und um die Adresse des Ortes, an dem das Konzert stattfindet zu erfahren. Die Adresse des Wohnzimmers bekommt ihr mit der Bestätigung der Reservierung per mail. Dies ist ein Schutz für alle, die ein Wohnzimmer anbieten, damit nicht zu viele Gäste spontan auftauchen können. Der vorgeschlagene Spendenbeitrag pro Konzert wäre 5-10€.

Tickets große Ver­an­stalt­ungen

ab 18. Januar 2020

Tickets für die großen Veranstaltungen können per Mail über unten stehende Buttons reserviert oder ab 18. Januar 2020 bei der Buchhandlung an der Stadtmauer oder im Juze/Greenhaus in Schrobenhausen vor Ort erworben werden. Möchtest du für mehrere Veranstaltungen gleichzeitig Tickets reservieren klicke einfach auf einen Button und schreibe die anderen Veranstaltungen ebenfalls in den Betreff.

(ermäßigte Tickets gibt es für Kinder, SchülerInnen, StudentInnen und Menschen mit Handicap)

Being Don Quichotte
  • Teatro Matita (SLO, CZ)
  • 19.3.2020 - 21 Uhr
  • Pavillon der Musikschule
  • 12 € / 8€ erm.
Kleine Nacht Geschichten
  • Teatro Matita (SLO, CZ)
  • 20.3.2020 - 15:30 Uhr
  • Pavillon der Musikschule
  • 12 € / 8€ erm.
Old Salt (USA, BE) & Solo per uno (SE)
  • 20.3.2020 - 21:00 Uhr
  • Herzog-Filmttheater
  • 15€ / 10€ erm.
Tgyroo (CZ)
  • 21.3.2020 - 21:00 Uhr
  • Lindenkeller/Sig's Kneipn
  • 10€ / 8€ erm.

Kontakt

Team & Unter­stütz­er­Inn­en

Vielen Dank an alle HelferInnen, MusikerInnen, WohnzimmergastgeberInnen, KöchInnen, FahrerInnen, …ohne euch wäre das hier alles nicht möglich!! :-)